35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

ANMELDUNG JETZT MÖGLICH!

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Kombinationsübungen für Gleichgewicht und Kraft Teil 2 - Episode 391

Video-Highlights

Teil 1 - Überprüfung von Gleichgewicht und Kraft.
Klare Anweisungen für jede Übung.
3 Übungsversionen mit Variationen.

Gleichgewicht Stärke


Heute sind wir mit einem weiteren Video zum Gleichgewichtstraining zurück. Dieses Video ist ein Übertrag aus einem früheren Video, in dem wir ein Gewicht für eine Art einseitiger Belastung verwendet haben. Die Art und Weise, wie wir dieses Mal vorgehen, besteht darin, dass wir nur auf einem Bein stehen. Wenn Sie sich also nicht wohl dabei fühlen, mit offenen und geschlossenen Augen auf einem Fuß zu stehen mit offenen und geschlossenen Augen zu stehen, dann ist dies vielleicht nicht die beste Übung für Sie, um damit zu beginnen. Gehen Sie zu einigen der vorherigen Videos zurück. Aber dies ist eine sehr, sehr einfache Übung und ein einfacher Drill, aber sie steigert die Intensität der Herausforderung sowohl für Ihr Muskelsystem und auch für Ihr Gleichgewichtssystem, was Ihre Augen, Ihr Innenohr und Ihr propriozeptives System gut zu integrieren.

Die Kraftstation: Kraft - Beweglichkeit - Verletzungsprävention. Trainieren Sie Ihr Gehirn und Ihren Körper durch gezielte Beweglichkeitsübungen so um, dass Sie sich ein Leben lang kraftvoll und elegant bewegen können. Dies wird auch Ihre Gleichgewichtsfähigkeit fördern.

Und so wird es gemacht: wir fangen mit einem Gewicht in einer Hand an. Wenn Sie das vorherige Video gesehen haben, denken Sie daran, dass Sie sich beim Gewicht hocharbeiten müssen. Dies ist eine 16-Kilo-Glocke. Ich empfehle, dass du mit einer 2 oder 3 Pfund oder einer 5-Pfund-Hantel zu beginnen, um sich damit vertraut zu machen wie Ihr Körper auf einseitige Belastung reagiert.

Die Art und Weise, wie ich das normalerweise unterrichte, ist, dass ich Ich möchte, dass Sie die Seite laden die Seite, auf der Sie stehen werden. Im Moment stehe ich also auf meinem rechten Bein.

Ich halte also das Gewicht in der rechten Hand. Ich stelle mich schön aufrecht hin und gehe in den Einbeinstand. Wir bleiben hier für 30 Sekunden.

Das werde ich im Video nicht tun, weil es ein bisschen langweilig werden könnte. Nachdem wir das getan haben, stellen Sie sicher, dass Sie schön stabil sind. Ihr müsst also eventuell aufsetzen. Sie nehmen jetzt eine andere Kopfposition ein.

Drehen Sie nun Ihren Kopf nach links. Vergewissern Sie sich, dass Sie stabil sind und gehen Sie zu einer anderen, Sie wissen schon, 30 Sekunden halten wäre ideal, obwohl das ermüdend sein kann,Sie können also mit fünf beginnen.

Von dort geht es in eine Rechtskurve und arbeitest dich schrittweise von links nach rechts vor, Blick nach oben zur Decke, nach unten zum Boden, nachRechtsdrehung und Linksdrehung. Das wird die erste Stufe sein.

Von hier aus wechseln Sie dann auf die andere Seite und wiederholen Sie die gleichen Übungen.

Das alles wird mit offenen Augen durchgeführt. Die nächste Übung, nachdem wir das durchgemacht haben, und Sie wollen das vielleicht nicht alle gleichzeitig machen, Diesmal wechseln wir das Gewicht von einer Seite zur anderen. Das ist viel schwieriger, als es klingt. Also, Ich beginne also wieder mit dem linken Bein und halte mich mit der linken Hand fest. Machen Sie es sich bequem, stellen Sie sicher, dass Sie gut und sicher sitzen, und dann wechseln Sie das Gewicht auf die andere Seite, und das sollten Sie langsam tun. denn Sie werden merken, dass Ihr Gleichgewichtsproblem sehr groß ist.

Wenn Sie diese Umstellung vornehmen, empfehle ich wirklicham Anfang wenn Sie mit diesen Wechseln beginnen, dass Sie vielleicht sogar nach unten schauen und beobachten, wie die Glocke oder das Gewicht vor Ihnen vorbeizieht, Bewegen Sie sich super, super langsam, damit Sie Ihr Gleichgewicht finden können. Je schneller du dich bewegst, desto dynamischer wird es werden und Sie müssen sich vielleicht mehr anstrengen, um das Gleichgewicht zu halten.

Das ist eine großartige Entwicklung. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie dies leicht und sicher tun und sicher sind, wenn Sie Ihr Gewicht erhöhen.

Also gut, probieren Sie es aus und sehen Sie, was Sie davon halten.

Die Kraftstation: Kraft - Beweglichkeit - Verletzungsprävention. Trainieren Sie Ihr Gehirn und Ihren Körper durch gezielte Beweglichkeitsübungen so um, dass Sie sich ein Leben lang kraftvoll und elegant bewegen können. Dies wird auch Ihre Gleichgewichtsfähigkeit fördern.
Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen