$0.00
0
0
Zwischensumme: $0.00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Schenken Sie Z-Health

100-Dollar-Geschenkkarte

mit ausgewählten Einkäufen

Einen Freund einladen und sparen!

Verdienen Sie Z-Bucks und erhalten Sie exklusive Empfehlungspreise

Reservieren Sie Ihren Sitzplatz

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

Wir stellen vor:

12 Tage der Z-Gesundheit

Eine Chance zum Lernen, Gewinnen und Wachsen

Z-Gesundheit Image

ANMELDUNG JETZT MÖGLICH!

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Karpaltunnel-Nervenflossing - Folge 392

Video-Highlights

- Was ist Neuromechanik?

- Klare Gebote und Verbote für Bohrer.

- 3 Übungsvarianten & Trainingsplan.

Karpaltunnel-Nervenflossing


Wir werden sehr schnell erklären, wie man eine neuromechanische Übung für den Medianusnerv durchführt.
Wir haben über das Karpaltunnelsyndrom gesprochen und uns einige aktuelle Forschungsergebnisse angesehen, die zeigen
dass Nervenzahnseide oder Nervengleitübungen bei diesem speziellen Problem sehr wirksam sein können.

Die Kraftstation: Kraft - Beweglichkeit - Verletzungsprävention. Trainieren Sie Ihr Gehirn und Ihren Körper durch gezielte Beweglichkeitsübungen so um, dass Sie sich ein Leben lang kraftvoll und elegant bewegen können. Dies wird auch Ihre Gleichgewichtsfähigkeit fördern.

Gehen Sie also folgendermaßen vor. Stellen Sie sich in eine bequeme neutrale Haltung. Die Füße zeigen also nach vorne.
Ich möchte, dass Sie sich schön aufrecht hinstellen und, was sehr wichtig ist, ich möchte, dass Sie sich von der Basis Ihres Nackens, normalerweise um C5 herum, in Richtung des unteren Teils der Halswirbelsäule strecken, wir möchten sicherstellen, dass wir schön aufrecht sind.

Als Nächstes spreizen wir die Finger und strecken das Handgelenk, während der Arm an der Seite liegt.
Wenn Sie das tun, werden Sie ein Kribbeln im Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger spüren.
Das zeigt Ihnen, dass Sie auf den Medianusnerv treffen. Aus dieser Position heraus wollen wir die Schulter nach außen rotieren und ein wenig abduzieren. Nehmen Sie also den Arm zur Seite, drücken Sie das Schulterblatt nach unten und neigen Sie den Kopf weg. Wenn Sie nun hier sind, heben Sie das Schulterblatt an und drücken es nach unten. Das wird die erste Übung für Zahnseide sein.

Als Nächstes halten Sie hier eine gewisse Spannung, beugen den Ellbogen, nehmen die Spannung weg und strecken den Ellbogen, um die Spannung wieder zu erhöhen.
Und schließlich machen wir das am Handgelenk, indem wir das Handgelenk beugen und strecken. Beugen und strecken.
Dabei sollten Sie in jeder Position (Schulter, Ellbogen und Handgelenk) etwa drei Mobilisationen durchführen.

Halten Sie die Spannung sehr niedrig. Ich sage den Leuten, wenn sie zum ersten Mal mit irgendeiner Art von Nervenarbeit beginnen, dass sie an eine Stufe von 3 von 10 denken sollen. Das heißt, wir wollen nicht, dass es super schmerzhaft wird und die Hand taub wird. Sie können sich tatsächlich verletzen.

Gehen Sie also langsam und vorsichtig vor und halten Sie es bei 3 von 10, drei bis fünf Wiederholungen des Anhebens und Absenkens des Schulterblatts, des Beugens und Streckens des Ellbogens und des Beugens und Streckens des Handgelenks,

Machen Sie das drei- bis viermal am Tag. Sehen Sie, wie es für Sie wirkt.

Möchten Sie mehr lernen? T-Phase umfasst 16 verschiedene neuromechanische Übungen. Sehen Sie sich unseren Lehrplan an, oder suchen Sie nach zertifizierten Trainern!
Entdecken Sie Artikel von
Artikel nach Kategorie durchsuchen

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen