35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

ANMELDUNG JETZT MÖGLICH!

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

- Die Neurologie des Schlagens und Fangens.
- Warum der Ratschlag "Behalte den Ball im Auge" nicht hilfreich ist.
- Eine lustige und neuartige "Aufwärmübung".

Hallo zusammen, Dr. Cobb von Z-Health ist wieder bei Ihnen. Heute werden wir darüber sprechen, wie ein einfacher Punkt oder ein einfacher Buchstabe Sie zu einem besseren Sportler machen kann.

Hallo zusammen, hier ist Dr. Cobb. Was ich heute mit Ihnen besprechen werde, ist eine wirklich einfache Übung, die unglaublich wirkungsvoll ist, um die Athletik zu verbessern. In unserem 9S Skill & Style Kurs, der wirklich der Kurs in Z-Health ist, den ich als den Höhepunkt von allem, was wir machen, betrachte, weil dies der Kurs ist, in dem wir uns ansehen, wie man Sportarten spielt, die tatsächlich an Aktivitäten außerhalb des Fitnessstudios teilnehmen.

Wir sprechen oft über das, was wir motorische Primitive nennen. Eine motorische Primitivität ist etwas, das in verschiedenen Bereichen des Sports auftaucht, und eines der häufigsten Dinge, über die wir sprechen, ist, wie man einen Ball fängt oder schlägt.

So seltsam das auch klingen mag, aber ich unterrichte seit fünfundzwanzig Jahren Sportler und Menschen, die sich selbst als Nicht-Sportler betrachten, und es sind schon Menschen weinend zusammengebrochen, weil sie gelernt haben, wie man einen Ball fängt. Ich habe Vierzigjährige, Fünfzigjährige, Sechzigjährige getroffen, die nach dem Unterricht zu mir kamen und sagten: "Weißt du was? Mein ganzes Leben lang hat es mich wahnsinnig gemacht, dass ich nicht wusste, wie man fängt. Ich wusste nicht, wie man einen Ball schlägt, und ich war nie in der Lage, an all diesen Aktivitäten teilzunehmen."

Eines der Dinge, die wir an unserem Programm lieben, ist, dass wir uns selbst als "Options Facilitators" bezeichnen. Egal, wie alt du bist, wenn du schon immer mal Baseball oder Tennis spielen wolltest oder etwas, das mit einem Ball zu tun hat, und du hast nie herausgefunden, wie das geht, haben wir Übungen und Fähigkeiten, die dir dabei helfen werden.

Wir werden heute über Reverse Engineering sprechen, über die Neurologie des Schlagens und Fangens, in Ordnung?

Wir sprechen also in vielen unserer Veröffentlichungen darüber, wie das Gehirn funktioniert, und wir sagen, dass wir Input aus der Umwelt und von unserem Körper erhalten. Unser Gehirn muss interpretieren, was dieser Input bedeutet, und dann müssen wir einen Output erzeugen.

Wenn du fünf oder sechs Jahre alt warst und jemand zum ersten Mal gesagt hat: "Hey, lass uns fangen spielen", und du hast angefangen, den Ball zu werfen, und es fiel dir schwer, ihn zu fangen, dann hat er wahrscheinlich etwas gesagt wie: "Das ist ganz einfach, behalte den Ball im Auge".

Leider sagt dieser gut gemeinte Ratschlag nichts darüber aus, wie Spitzensportler einen Ball tatsächlich betrachten.

Im Laufe vieler Jahre, in denen ich mich mit dem visuellen System und den visuellen Praktiken von Spitzensportlern befasst habe, wurde deutlich, dass die Besten der Besten oft nicht das gesamte Gerät, den gesamten Ball, was auch immer es ist, betrachten. Ein Fußball, ein Baseball, was auch immer, aber stattdessen suchen sie sich Punkte auf dem Ball aus, auf die sie sich konzentrieren.

Wenn ich ein Tennisspieler bin, kann ich, wenn der Ball kommt, entweder die ganze große grüne Kugel betrachten, oder wenn ich weiß, dass ich einen Schlag machen will, der nicht geradeaus geht, sondern in diese Richtung, möchte ich mich auf einen bestimmten Teil des Balls konzentrieren, um ihn in die Richtung zu lenken, in die ich ihn haben will.

Wir haben eine kleine Übung, die wir Letter Ball nennen. Es ist super, super einfach, aber du nimmst einen Tennisball, du nimmst ein sehr teures Gerät namens Sharpie, malst Buchstaben oder Punkte oder Formen darauf, und dann, sobald du das hast, fängst du an, mit einem Freund zu spielen.

Die Art und Weise, wie der Ball gefangen wird, ist wirklich wichtig. Ich werde also mit meinem Geist außerhalb der Kamera Fangen spielen, und was ihr sehen werdet, ist, dass wir den Ball hin und her werfen werden. Schauen Sie mir zu, wie der Ball in meine Hand kommt. Ich versuche, dem Ball bis zu meiner Hand zu folgen, und ich möchte den Buchstaben nennen, den ich sehe, wenn er meine Hand trifft.

Die meisten Leute machen das, wenn der Ball kommt, und in der allerletzten Mikrosekunde schauen sie weg, so fangen die meisten Leute.

Das nennt man vorhersagen. Das ist nicht der ideale Weg, um zu lernen, einen Ball zu fangen, vor allem, wenn es schnell geht. Stattdessen: "T". Ich möchte dem Ball bis in meine Hand folgen, und die Herausforderung besteht darin, den Buchstaben zu rufen, wenn er meine Hand berührt, um sicherzustellen, dass ich mich auf das Ziel konzentriere, in Ordnung? “H”.

Noch eine. Gamma. Gamma ist die Marke des Tennisballs. Mit der Zeit lassen wir die Leute mit beiden Händen fangen. Man fängt mit der rechten Hand, man fängt mit der linken Hand, und man fängt an, in sein Gehirn einzubauen, was wirklich notwendig ist, um gut zu fangen, nämlich sich auf einen bestimmten Teil des Balles zu konzentrieren.

Die andere Sache, die ins Spiel kommt, wenn ich sage, warum ein Punkt Sie zu einem besseren Sportler machen kann, ist, wenn ich zum Beispiel Golf spielen würde. Eines der häufigsten Dinge, über die wir sprechen, ist, dass die meisten Golfer feststellen, dass magische Dinge in ihrem Spiel passieren, wenn sie nicht auf den Golfball selbst schauen, wenn sie sich darauf vorbereiten, ihn zu schlagen, sondern sich stattdessen auf einen Punkt konzentrieren, entweder oben auf dem Ball oder hinten auf der Schlagfläche.

Was ich von Ihnen verlange, ist, dass Sie diese Informationen erstens Ihren Kindern beibringen. Zweitens: Fangen Sie an, ein bisschen herumzuspielen. Sie können einen Ball nehmen und ein paar Buchstaben darauf schreiben. Sie können herumlaufen und alleine üben. Sie können den Ball gegen die Wand werfen. Übe allein, dann kannst du dir einen Freund schnappen. Ihr könnt Fangen spielen und wir nennen es Buchstaben-Ball-Fangen.

Für viele unserer professionellen Trainer ist dies die Art und Weise, wie sie ihre Kunden vor einem Training aufwärmen.

Das drei- bis fünfminütige Spiel Letter Ball Catch spricht alle Ihre Sinne an, regt Ihr Gehirn an, heizt Ihren Körper auf und vermittelt Ihnen wichtige Fähigkeiten, die buchstäblich überall im Leben Anwendung finden.

Probieren Sie es aus, und wenn Sie Fragen dazu haben oder ein wirklich lustiges Feedback geben möchten, lassen Sie es uns bitte wissen.

Ansonsten wünsche ich Ihnen eine schöne Woche.

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen