35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

ANMELDUNG JETZT MÖGLICH!

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

Ein besserer Körper, bessere Bewegung und eine bessere allgemeine Gesundheit beginnen mit der Befreiung
von Muskelverspannungen ... und Entspannung!
Die bewusste Atmung, die wir als bewusste Atmung bezeichnen, hilft Ihnen, sich Ihres Körpers voll bewusst zu sein.
Die Body Scan-Übung hilft Ihnen, Stress abzubauen, sich besser und leichter zu bewegen und mit den Emotionen des Alltags besser umzugehen.

Hallo zusammen. Nochmals Dr. Cobb.

Heute werden wir über einen Körperscan sprechen.

Ein Körperscan ist das, was ich einen Bleidomino nenne. Es gibt ein großartiges Buch mit dem Titel "The One Factor", das mich an die Geschichte der größten Domino-Extravaganz aller Zeiten erinnert hat.

Ein Dominostein löste eine Kaskade aus, bei der über 4 Millionen weitere Dominosteine fielen. Ich habe das immer gerne im Fernsehen gesehen. Als ich ein Kind war, habe ich solche Dinger gebaut. Was die meisten Leute nicht wissen, ist, dass vor einiger Zeit ein weiteres Experiment durchgeführt wurde, das zeigt, dass der Impuls, der durch das Fallen eines Steins entsteht, einen etwas größeren Stein umstürzen kann, der etwa 50 % größer ist.

Wenn Sie darüber nachdenken, können Sie, wenn Sie nur ein wenig Schwung in die Sache bringen, immer größere Hindernisse aus dem Weg räumen.

Eines der Dinge, über die wir bei der Schulung von Sportlern und Menschen aus allen Bereichen des Lebens sprechen, um mit Schmerzen umzugehen und die Leistung zu verbessern, ist das Erlernen der Entspannung.

Wir beginnen mit dem, was ich für den wichtigsten Faktor halte, wenn es darum geht, einen besseren Körper, eine bessere Bewegung, eine bessere Gesundheit und mehr Freude an den Aktivitäten des täglichen Lebens zu entwickeln, und das ist, zu lernen, sich zu entspannen.

Wir fangen also mit der einfachsten Sache an, die man Körper-Scan nennen kann. Ich möchte Sie bitten, unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden, ein paar Mal tief ein- und auszuatmen. Konzentrieren Sie sich darauf, die Ausatmung ein wenig länger zu machen als die Einatmung.

Machen Sie das noch einmal. Atmen Sie durch die Nase ein und durch den Mund aus. Sich den Atem bewusst zu machen, ist ein wirklich guter Weg, um ein wenig Körperbewusstsein zu entwickeln.

Jetzt möchte ich, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Füße lenken. Ich möchte, dass Sie über Ihre Füße nachdenken und bewusst versuchen, sie zu entspannen. Versuchen Sie, Ihre Zehen zu entspannen, Ihren Mittelfuß, die Muskeln um Ihr Fußgewölbe und Ihre Ferse, und lassen Sie sie einfach los.

Wenn es sein muss, sagen manche Leute, dass sie in diesen Bereich hineinatmen sollen. Wie auch immer du es machen willst, ich möchte nur, dass du aufmerksam bist, einen Scan machst, bemerkst, wie viel Spannung du in deinen Füßen hast und siehst, ob du sie entspannen kannst.

Jetzt möchte ich, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit allmählich nach oben lenken. Denken Sie an Ihre Knöchel, Ihre Wadenmuskeln, die Muskeln an der Vorderseite Ihres Schienbeins, versuchen Sie, diese zu entspannen.

Grafische Darstellung eines Körpers, der gescannt und ausgewertet wird.

Gehen Sie dann zu den Knien und jetzt zu den Oberschenkeln. Ich möchte, dass Sie an die Vorderseite, die Seite, die Innenseite und den Rücken denken. Versuchen Sie einfach, die gesamte Muskulatur wieder zu entspannen. Alles, was du nicht tun musst, was du tust, im Stehen, im Sitzen.

Denken Sie jetzt an Ihre Hüften und Ihr Becken, Ihren unteren Rücken und Ihren Bauch. Auch hier entspannen Sie alles. Sie können diesen Prozess durch Ihre Atmung unterstützen.

Denken Sie an Ihre Brust, Ihren mittleren Rücken, Ihren oberen Rücken und Ihre Schultern. Denken Sie jetzt an Ihre Arme, Ihren Bizeps und Trizeps, Ihre Unterarme, Handgelenke, Hände und Finger. Sie lassen all das los.

Jetzt möchte ich, dass Sie an Ihren Nacken, Ihren Hals und Ihre Kehle denken und versuchen, die gesamte Muskulatur dort zu entspannen. Wiederum scannen Sie gerade. Du lässt deine Aufmerksamkeit durch deinen Körper wandern und bemerkst, wie viel Spannung du in dir trägst.

Nachdem Sie Hals und Nacken behandelt haben, wenden Sie sich Ihrem Kopf zu. Denken Sie an Ihre Kopfhaut. Denken Sie an den Bereich um Ihren Kiefer, die Muskeln hier an der Seite Ihres Gesichts, und dann an Ihre Stirn, Ihre Wangen und Ihre Augen.

Zu guter Letzt möchte ich Sie bitten, an das Innere Ihres Mundes zu denken, auch wenn das jetzt etwas seltsam klingt. Denken Sie an Ihren Rachen, Ihre Zunge. Wie viel Spannung tragen Sie in sich?

Wenn Sie nun diesen kleinen Körperscan durchführen, werden Sie feststellen, dass die meisten Menschen eine enorme Menge an Spannungen in sich tragen, derer sie sich die meiste Zeit nicht bewusst sind.

Wenn Sie also nach einem Faktor, einem Dominostein, suchen, der eine enorme Kaskade, eine positive Kaskade in Ihrem Leben auslösen kann, um, wie ich schon sagte, Schmerzen, Bewegung, Leistung zu verbessern, dann ist es enorm wirkungsvoll, wenn Sie einfach lernen, sich der Spannung, die Sie in sich tragen, bewusst zu werden und sie im Laufe des Tages loszulassen.

Ich werde Sie bitten, Folgendes zu tun. Stellen Sie einen Timer ein. Machen Sie alle 30 Minuten bis zu einer Stunde diesen kurzen Körperscan. Mit ein wenig Übung, buchstäblich am Ende von ein oder zwei Tagen Übung, sollten Sie in der Lage sein, dies in etwa 10 bis 20 Sekunden zu tun.

Gehen Sie einfach durch den Körper. Lassen Sie alles entspannen. Je öfter Sie das tun, desto mehr werden Sie bemerken, dass Sie besser mit Stress umgehen können, dass Sie sich besser bewegen, dass Sie sich besser fühlen, und am Ende des Tages, wenn Sie mit der Arbeit fertig sind und keine Energie mehr hatten, um mit Ihren Kindern zu spielen und sich um sich selbst zu kümmern, werden Sie feststellen, dass Ihre Energiereserven aufgebaut wurden, indem Sie immer weniger Spannung durch den Tag getragen haben.

Das ist also der eine Faktor, auf den Sie sich diese Woche konzentrieren sollten.

Ich hoffe, Sie haben eine tolle Woche.

Ich freue mich auf ein weiteres Gespräch mit Ihnen.

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen