35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Der Kauf beinhaltet eine Einladung zu einer Fragerunde am 23. Juli.

Neuer Kurs! Kopfschmerzen: Der hirnbasierte Leitfaden für Praktiker Kurs

Verkauf $399!

$599

Der Verkauf endet am 31. Juli

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

- Was ist Ihr Ziel?
- Die eine Sache, die Sie besser machen müssen, um dieses Ziel zu erreichen.
- Was sind die Faktoren, die diese eine Sache beeinflussen?

Hallo, ich bin Dr. Eric Cobb von Z-Health Performance, der sich der Optimierung der menschlichen Bewegung durch Neurowissenschaften verschrieben hat. Unser Ansatz betont: Ein Weg zu vielen Zielen

Unabhängig davon, ob Sie ein Kunde eines Z-Health-Trainers sind, ob Sie einige unserer Produkte oder alle unsere Produkte gekauft haben oder ob Sie ein Gesundheits- und Fitnessprofi sind und neu in dieser Sache sind, gibt es einige wirklich häufige Fragen, die wir in den letzten anderthalb Jahrzehnten aufgeworfen haben.

Erstens: Warum mache ich diese seltsamen Übungen? Zweitens, können meine Augen, mein Innenohr wirklich meinen Fuß oder meinen Rücken oder was auch immer wir bearbeiten, beeinflussen? Drittens: Das habe ich noch nie gesehen, und viertens: Das scheint zu einfach zu sein, um zu funktionieren.

Die gute Nachricht ist, dass es für all diese Dinge eine einfache Antwort gibt, und die werden wir in den nächsten fünf Videos behandeln.

In den nächsten fünf Videos werden wir einen schnellen Blick darauf werfen, wie Sie mit Z-Health das Beste aus Ihrem Training herausholen können. Es ist mir egal, was Sie tun: ob Sie Triathlon laufen, im Fitnessstudio trainieren oder wegen Schmerzen zum Therapeuten gehen - es spielt keine Rolle.

Der Z-Health-Ansatz bietet Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten, und so wie man ein neues Telefon bekommt, braucht man manchmal ein paar Anleitungen, um zu wissen, wie es funktioniert, wenn man Z-Health aus dieser Perspektive versteht, wird alles, was man tut, effektiver.

Wir werden mit einem kurzen Test beginnen, denn ich möchte, dass Sie herausfinden, was für ein Mensch Sie sind. Nach der Arbeit mit mehreren Tausend Fachleuten, Ärzten, Therapeuten und Trainern und damit Hunderttausenden von Klienten sowie Tausenden von Klienten, mit denen ich individuell gearbeitet habe, haben wir herausgefunden, dass die meisten Menschen aus einem von vier Gründen zu irgendeinem Anbieter kommen, in Ordnung?

Der erste Grund, warum die Menschen mit einem Fachmann zusammenarbeiten, sind Schmerzen.

Der zweite Grund, den wir vor allem im Training sehen, ist, dass die Leute zu uns kommen, um ihre Körperzusammensetzung zu verändern. Das kann bedeuten, dass sie abnehmen oder zunehmen wollen, dass sie muskulöser werden wollen oder was auch immer, also einfach ihr Aussehen verändern wollen.

Drittens kommen die Leute zu uns, weil sie eine Leistungsverbesserung wünschen, d. h. ein Sportler kommt zu uns und sagt: "Hey, ich will schneller werden, ich will beweglicher werden."

Nicht zuletzt kommen jetzt viele Menschen zu uns, die eine Verletzungsprävention wünschen. Das sind oft Leute, die zu uns kommen und sagen: "Hey, ich werde älter und habe Angst davor, mit meinen Enkeln herumzulaufen oder was auch immer, ich möchte sicherstellen, dass ich lange aktiv bleiben kann."

Die Leute kommen auch und sagen: "Hey, ich will meine geistigen Fähigkeiten nicht verlieren, was auch immer." All das stufen wir als Verletzungsprävention ein.

Wenn Sie an diesem kleinen Quiz teilnehmen, möchte ich, dass Sie für sich selbst herausfinden, welche dieser vier Prioritäten für Sie die höchste ist. Ist es die Körperzusammensetzung, ist es die Leistung, die Verletzungsprophylaxe oder haben Sie Schmerzprobleme, die Sie angehen wollen?

Ich fange hier an, weil es wirklich wichtig ist zu verstehen, dass man das Wichtigste verpasst, wenn man sich zu sehr auf eines dieser Dinge fixiert, okay?

Der wichtigste Punkt ist: Wie kann ich alle vier Probleme lösen? Letztendlich geht es bei der Lösung dieser vier Probleme darum, dass Sie sich besser bewegen, als Sie es derzeit tun.

Eines meiner Zitate, das ich immer in unseren Kursen verwende, lautet: "Der Körper, den Sie jetzt haben, ist der Körper, den Sie sich durch die Art, wie Sie sich bewegen, verdient haben." Ich sage das mit einem Augenzwinkern, denn wenn Sie eines Tages die Straße entlanggehen und von einem Auto angefahren werden, war das nicht Ihre Schuld.

Im Allgemeinen sage ich den Leuten, dass die Art und Weise, wie sie sich bewegen, nicht ihre Schuld ist, wenn ihnen nie beigebracht wurde, dass die Körperhaltung wichtig ist und dass ihre Augen einen großen Teil des Gleichgewichts bestimmen.

Die meisten von uns lernen, sich standardmäßig zu bewegen, und leider kommt es im Laufe des täglichen Lebens immer wieder zu Störungen, wenn die Bewegungsqualität nicht hoch ist.

Wann immer wir mit unseren Fachleuten arbeiten, sagen wir: "Hören Sie, unabhängig davon, wer zu Ihnen kommt, ob er ein Schmerzproblem hat, ob er sein Aussehen verändern will, ob er als Sportler oder als Geschäftsmann oder als Mutter bessere Leistungen erbringen will, oder ob er versucht, Verletzungen in seinem täglichen Leben und bei seinen Aktivitäten im Alter vorzubeugen, letztendlich geht es immer darum, sich besser zu bewegen, als man es derzeit tut."

Vor diesem Hintergrund basiert Z-Health auf dieser Grundvoraussetzung, was die Frage aufwirft: "Wie wird die Bewegung im menschlichen Körper gesteuert?"

Wenn ich verstehe, dass bessere Bewegung das ultimative Ziel ist, um die Dinge zu erreichen, die ich will, wenn bessere Bewegung wichtig ist, um die Dinge zu erreichen, die Sie wollen, macht es dann nicht Sinn, dass wir den Körper global betrachten und uns fragen, wie die Bewegung kontrolliert wird?

Sie wissen hoffentlich, dass das Gehirn für alles im menschlichen Körper zuständig ist. Wenn Sie also darüber nachdenken, bedeutet das, dass ich mir, wenn Sie mit Schmerzen zu mir kommen, ansehen möchte, wie Sie sich bewegen, und sobald ich verstanden habe, wie Sie sich bewegen, muss ich mir die Kontrollsysteme für Ihre Bewegungen ansehen, um herauszufinden, was nicht gut funktioniert, und daran arbeiten, dies zu beheben. Wenn wir das Steuerungssystem in Ordnung bringen, beginnt der Körper schließlich auf einem höheren Niveau zu funktionieren.

Bei Z-Health konzentrieren wir uns in erster Linie auf Ihr Nervensystem, denn Ihr Gehirn und seine Kontrollmechanismen, das Rückenmark, die peripheren Nerven und all die anderen Dinge, die zum Nervensystem gehören, steuern insgesamt, wie Sie sich durch die Welt bewegen, und wie Sie sich durch die Welt bewegen, hat, wie gesagt, den Körper geschaffen, den Sie derzeit haben, und auch die Probleme, die Sie derzeit zu lösen versuchen.

Ihr erster Schritt, um das Beste aus Z-Health herauszuholen, ist die Erkenntnis, dass unser wichtigstes Ziel darin besteht, Ihre derzeitige Bewegungsweise zu ändern, um einen effizienteren, leistungsfähigeren Körper und ein besseres Bewegungssystem zu schaffen.

Nachdem wir nun über bessere Bewegung als Schlüssel zum Erreichen Ihrer Ziele gesprochen haben, werden wir inVideo Nummer zwei über Ihr Gehirn und Ihr Nervensystem sprechen und darüber, wie sie Bewegung steuern.

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen