35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

ANMELDUNG JETZT MÖGLICH!

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

- Wo wir typischerweise steckenbleiben.
- Warum Geschichte wichtig ist.
- Wie man bessere Antworten bekommt.

Wie können wir dies nun in die Praxis umsetzen? Ich werde Sie bitten, etwas zu tun, was wahrscheinlich noch nie jemand mit Ihnen gemacht hat.

Heute werden wir über einen Artikel sprechen, den ich kürzlich gelesen habe und der mich sehr beeindruckt hat. Es war eigentlich ein Wirtschaftsartikel. Es war kein Artikel über Gesundheit. Das Ergebnis war, dass ich über mich selbst nachdachte und über die Kunden, mit denen ich arbeite. Das Konzept des Artikels war sehr einfach. Es lautete: "Kunden kaufen keine Lösungen. Sie kaufen Problemdefinitionen."

Artikel Link: Kunden kaufen keine Lösungen, sie kaufen Problemdefinitionen

Es war eine sehr interessante Idee, denn der Autor des Artikels sagte: "Verkäufer verkaufen normalerweise den Wert dessen, was sie anbieten." Wenn Sie sich für uns entscheiden, werden Sie einen großen Nutzen daraus ziehen.

Nach jahrelanger Beratungstätigkeit stellte er fest, dass das Problem, das die meisten Menschen in ihren Unternehmen haben, fast nie das ist, was sie sagen, und das stimmt völlig mit dem überein, was wir bei der Arbeit mit dem menschlichen Körper immer wieder beobachten.

Wenn ich mit Klienten arbeite, vor allem wenn ich mich zum ersten Mal mit ihnen treffe, nehmen wir uns eine Stunde Zeit, und die erste Stunde besteht normalerweise aus 35 bis 40 Minuten Anamneseerhebung, denn ich möchte Ihre Geschichte kennen. Ich muss Ihre Geschichte kennen, denn irgendwo in Ihrer Geschichte, was Ihnen passiert ist, liegt normalerweise ein Bereich, der nie angesprochen wurde.

Es wurde nie untersucht.

In meinem heutigen Blog möchte ich Sie vor allem zu einigen Dingen ermutigen. Erstens. Ich möchte, dass Sie über Ihren Körper nachdenken und ich möchte, dass Sie darüber nachdenken, was Ihrer Meinung nach Ihre Probleme sind. Ist das in Ordnung? Denken Sie darüber nach.

Denken Sie über Ihren Körper nach. Was denkst du, was deine Probleme sind und was du tun musst, um diese Probleme zu lösen? Haben Sie das verstanden? Dein Körper, deine Probleme, was musst du tun, um sie zu lösen.

Ich möchte, dass Sie jetzt tief durchatmen, denn ich werde jetzt etwas sagen, und ich möchte nicht, dass Sie beleidigt sind. Sie liegen wahrscheinlich falsch. Alles klar? Was auch immer Sie glauben, tun zu müssen, um das Problem zu lösen, wahrscheinlich fehlen Ihnen zumindest einige Komponenten, die für den von Ihnen gewünschten Erfolg entscheidend sein könnten.

In Z-Health sprechen wir über die Säulen der Fitness. Also gut. Die Dinge, von denen ich den Leuten sage, dass sie in der Lage sein müssen, sie zu tun. Sie müssen in der Lage sein, gut zu sehen. Sie müssen in der Lage sein, gut zu balancieren, und Sie müssen sich gut bewegen können. Wir können auch ein paar andere Dinge einbauen, wie zum Beispiel gut zu atmen und stark zu sein und all diese Dinge.

Letztlich sind dies die drei Säulen der menschlichen Leistung. Wenn Sie über die große weite Welt der Gesundheit und Fitness nachdenken, dann sitzen 99% aller Menschen genau dort fest und fragen sich: Was stimmt mit Ihrer Bewegung nicht? Was stimmt mit deiner Bewegung nicht? Was stimmt mit deiner Bewegung nicht? Was stimmt mit deiner Bewegung nicht?

Gemischte Bilder eines denkenden Mannes und Regale mit Bibliotheksbüchern

Tatsache ist, dass Ihre Bewegung sehr wohl desorganisiert oder dysfunktional sein kann, weil Sie Sehprobleme oder Gleichgewichtsprobleme haben. Das ist eine der echten Herausforderungen, mit denen wir ständig konfrontiert werden. Die Leute kommen zu uns und sagen: "Hey, ich habe Knieschmerzen. Ich muss etwas mit meinem Knie haben."

Denken Sie daran, was ich gesagt habe. Denken Sie an die Probleme, die Sie mit Ihrem Körper haben. Überlegen Sie, was Sie tun müssen, um sie zu beheben. Wahrscheinlich liegst du falsch. Sehr oft sind Knieprobleme, Fußprobleme, Rückenprobleme, was auch immer, ein Problem des Gehirns. Darüber sprechen wir immer in Z.

Das heißt nicht, dass nicht auch lokal etwas passiert, aber letztlich kommen die Informationen, die dafür verantwortlich sind, was Sie fühlen und wie Sie sich bewegen, aus Ihrem Gehirn, und all diese Systeme spielen dabei eine große Rolle.

Wie können wir dies nun in die Praxis umsetzen? Ich werde Sie bitten, etwas zu tun, was wahrscheinlich noch nie jemand mit Ihnen gemacht hat. Ihre nächsten Schritte nach diesem Video sind diese. Ich möchte, dass Sie eine Anamnese über sich selbst erstellen. Das mag jetzt sehr seltsam klingen, aber wenn Sie über einen längeren Zeitraum mit Ihrem Körper gekämpft haben, sei es aus der Perspektive der Schmerzen oder der Leistung, oder wenn Sie auf einem Plateau verharren und sagen: "Ich habe das Gefühl, dass so viel mehr in mir steckt, was ich noch nie erreichen konnte."

Nehmen Sie sich 20 bis 30 Minuten Zeit und schreiben Sie Ihre eigene Geschichte auf, was mit Ihrem Körper passiert ist, was Ihnen aufgefallen ist; das ist vielleicht eines der wertvollsten Dinge, die Sie buchstäblich jemals tun werden.

Denn das Ergebnis dieser Übung wird sein, dass Sie anfangen werden, ein wenig anders über Ihr Problem zu denken. Richtig? Es geht nicht um die Lösung. Denken Sie daran, dass es um Problemdefinitionen geht.

Die Art und Weise, wie ich meine Kunden dazu bringe, ist ziemlich einfach. Ich sage: "Setzen Sie sich mit einem Blatt Papier hin und schreiben Sie zunächst alle Verletzungen auf, an die Sie sich jemals erinnern können."

Als ich 5 Jahre alt war, fiel ich von einer Schaukel und brach mir den Arm. Als ich 8 war, wurde ich von meinem Bruder ins Gesicht geschlagen. Vielleicht ist dir das tatsächlich passiert. Mit einem Stock, und ich hatte eine Narbe, oder ich hatte einen Schnitt, der genäht werden musste. Ich möchte, dass du sogar die kleinsten Dinge aufschreibst.

Denn eines der Dinge, die wir Ihnen sagen werden, ist, dass der Körper neurologisch sehr miteinander verbunden ist. Dinge, die in der fernen Vergangenheit passiert sind und nie rehabilitiert wurden, können sich jetzt manifestieren und Probleme für Sie verursachen.

Was Sie tun werden, ist im Wesentlichen eine Zeitlinie Ihrer eigenen persönlichen Geschichte zu erstellen und zu sagen: "Ich hatte diese Verletzungen. Ich hatte diesen Autounfall. Als ich 20 war, brauchte ich eine Brille. Das war ein bisschen seltsam, weil niemand sonst in meiner Familie jemals eine Brille tragen musste, usw. usw."

In der Regel kommt dabei heraus, dass Sie ein Problem finden. Ein Problem, das vor der großen Sache auftauchte, die Sie am meisten stört.

Die meisten Menschen, mit denen ich in der Gesundheits- und Fitnessbranche zu tun habe, kommen zu mir, weil sie Schmerzen haben, weil sie leistungsfähig sein wollen oder weil sie Probleme mit ihrem Körper haben. Wenn ich ihnen die Frage stelle: "Wann haben Sie eigentlich angefangen zuzunehmen?" "Es passierte, als ich 32 war." "Warum, glauben Sie, ist das passiert?" "Nun, ich hörte auf, in einer Fußballliga zu spielen oder in einer Fußballliga oder was auch immer. Ich bekam Kinder und fing an, viel zu arbeiten."

Irgendwo in dieser Geschichte gibt es normalerweise noch etwas anderes. "Erzählen Sie mir davon. Du hast angefangen, mehr zu arbeiten." "Ja. Ich bin von einem Nicht-Bürojob zu einem Bürojob übergegangen." "Du liest den ganzen Tag am Computer." "Ja." "Haben deine Augen angefangen, schlechter zu werden?" "Lustig, dass du das erwähnst. Ja, das taten sie, und ich bekam sogar eine Brille."

Jetzt habe ich plötzlich persönlich Informationen, mit denen ich arbeiten kann. Das klingt seltsam. Die Leute sagen: "Sie meinen, wenn ich Sehprobleme habe, könnte ich irgendwann Gewichtsprobleme bekommen?" Ja. Ist das nun ein direkter Zusammenhang, den ich Ihnen mit Hilfe von Forschungsergebnissen eindeutig beweisen kann? Nein, noch nicht. Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass der Körper immer dann reagiert, wenn eine der Säulen der Fitness beeinträchtigt ist. Wenn wir uns um Dinge kümmern, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben, können wir sehr oft erstaunliche Veränderungen im Körper beobachten.

Das ist die Aufgabe, die Sie diese Woche zu bewältigen haben. Nehmen Sie Ihre eigene Geschichte, jede Verletzung, die Sie hatten, eine Zeitleiste des Prozesses, den Sie durchlaufen haben.

Wenn Sie das getan haben, bringen Sie es zu Ihrem Fitnesstrainer oder zu Ihrem Arzt und sagen Sie: "Ich habe das für Sie gemacht." Lassen Sie sie es lesen. Schauen Sie, welche Art von Gesprächen sich daraus ergeben. Der Artikel, von dem ich spreche... Ich werde jetzt einen Link hierher setzen, damit Sie ihn lesen können. Das Beste daran ist der allerletzte Abschnitt, in dem er sagt: "Was wir in der heutigen Welt wirklich sehen, ist, dass sich zwei Leute zusammensetzen. Zwei Unternehmen setzen sich zusammen und beide sagen: 'Wisst ihr was? Wir sind beide Menschen. Wir haben beide Probleme. Wir wissen nicht wirklich, was los ist, aber können wir zusammenarbeiten, um es herauszufinden? Das ist der Moment, in dem echte Magie passiert."

Artikel Link: Kunden kaufen keine Lösungen, sie kaufen Problemdefinitionen

Das ist es, was wir bei Z-Health anstreben, indem wir so viele Informationen wie möglich von Ihnen erhalten und dann ein Gespräch mit Ihnen führen, zusammen mit einer Menge Tests, um herauszufinden, was genau Sie brauchen. Denken Sie daran, dass wir alle, weil wir so sehr mit unserem eigenen Leben beschäftigt sind, sehr oft denken, dass wir die falschen Dinge brauchen, und da können Experten sehr hilfreich sein.

Alles klar? Das ist deine Aufgabe für diese Woche.

Wenn Sie Fragen dazu haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

Danke, dass Sie sich das angeschaut haben, eine sehr wirkungsvolle Übung, also versuchen Sie es.

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen