35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

Letzte Tage für die Registrierung

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Folge 36: Schmerzen und Ihr Gehirn: Wie Sie Ihre Produktivität steigern und Schmerzen verringern können

Video-Highlights

- Jüngste neurowissenschaftliche Studien belegen, dass die Bereiche des Gehirns, die die Konzentration und den Schmerz steuern, direkt miteinander verbunden sind, und dass man durch die Stärkung des einen Bereichs gleichzeitig auch den anderen stärken kann.
- Schnelle, tägliche Tricks zur Verbesserung Ihrer Konzentration (und Produktivität!) können Ihre Fähigkeit verbessern, im Laufe Ihres Lebens WENIGER Schmerzen zu empfinden.
- 3 Möglichkeiten zur Stärkung der Konzentration: Eine Kerze, ein Punkt, und sogar das richtige Computerspiel. (Ich zeige Ihnen im Video, wie das geht.)

Hallo zusammen. Dr. Cobb ist wieder bei Ihnen. Ich hoffe, Sie haben eine fantastische Woche. Diese Woche möchte ich über die Macht einer Kerze und eines Punktes bei Pain and Brain sprechen.

Das hört sich vielleicht etwas seltsam an, aber um die Geschichte einzuordnen, möchte ich Ihnen sagen, dass ich heute über einige frühe Praktiken aus meiner fast neununddreißigjährigen Kampfsportkarriere und die moderne Neurowissenschaft nachgedacht habe. Lassen Sie mich Ihnen ein wenig über die Studie und ihre Bedeutung erzählen.

Gerade wurde eine Studie veröffentlicht, die ich wirklich faszinierend fand, denn je tiefer wir in das Gehirn eindringen, desto mehr verstehen wir, wie Schmerz funktioniert. Was man in dieser jüngsten Studie herausgefunden hat, ist, dass Menschen mit einer höheren Schmerzschwelle ... mit anderen Worten, mit der Fähigkeit, Schmerzen leichter zu ertragen ... tatsächlich mehr graue Substanz in verschiedenen Teilen des Gehirns haben.

Einer der Bereiche, in denen sie mehr graue Substanz haben, was zeigt, dass sie diesen Bereich des Gehirns im Grunde genommen etwas mehr genutzt haben, ist ein Bereich, der Aufmerksamkeit und Konzentration steuert. Er befindet sich im so genannten Scheitellappen. Das ist jetzt nicht so wichtig. Was wirklich wichtig ist, ist das, was dort vor sich geht, und noch einmal, dieser Bereich soll uns helfen, unsere Gedanken zu kontrollieren, unseren Fokus und unsere Aufmerksamkeit zu steuern.

Als ich diese Studie las, dachte ich: "Weißt du, das ist wirklich interessant", denn als ich ein Kind war, war eine der Übungen, die unser Kampfsportlehrer uns machen ließ ... Er sagte: "Das ist eine Konzentrationsübung", und so schickte er uns nach Hause und sagte: "Okay, nehmt ein Stück Papier. Zeichnet einen großen Punkt darauf. Hängt ihn an die Wand und starrt dann so lange wie möglich auf den Punkt, ohne die Konzentration zu verlieren. Alternativ dazu sagte er: "Sie können auch eine Kerze anzünden und die Kerzenflamme aus einiger Entfernung beobachten. Auch hier gilt: Versuchen Sie, sich nicht zu verzetteln."

Sein Ziel für uns war es, dreißig Minuten lang konstant auf diesen einen Punkt konzentriert zu sein. Als Kind war das wirklich schwer, und um ehrlich zu sein, ist es als Erwachsener immer noch sehr schwer, weil es Training erfordert. Aber ich kann mich deutlich daran erinnern, dass, als ich mit diesen wirklich konzentrierten Übungen begann, selbst als ich noch sehr jung war, sich nicht nur mein Körper veränderte, sondern ich kann mich daran erinnern, dass ich, als ich in der Lage war, mein Gehirn zu kontrollieren, auch in der Lage war, meine Schmerzen besser zu kontrollieren, und das ist genau das, worauf einige dieser neuen Studien hinzuweisen beginnen.

Welchen Nutzen hat das alles für Sie? Wie kann Ihnen das Wissen darüber helfen? Nun, ich empfehle Ihnen unter anderem, dass ein Teil Ihrer täglichen oder wöchentlichen Übungen etwas sein sollte, das Sie zur Konzentration anregt. Das kann etwas so Einfaches sein wie das, was ich gerade beschrieben habe. In einigen unserer anderen Kurse sprechen wir viel über das visuelle System. Wir nennen es "Blickfixierung", das heißt, dass man über einen längeren Zeitraum auf einen Punkt schaut. Sie können, wie ich schon sagte, eine Kerze verwenden.

Alternativ können Sie fast alles tun, was Sie dazu bringt, sich intensiv zu konzentrieren. Man kann sich Spiele auf dem Handy, dem iPad oder dem Computer besorgen, die Gedächtnisspiele sind, bei denen man verschiedene Dinge auftauchen sehen muss. Was ich damit sagen will: Wenn Sie Ihr Gehirn dazu bringen, sich zu konzentrieren und die Aufmerksamkeit aufrechtzuerhalten, haben Sie langfristig einen großen Vorteil, nicht nur in Bezug auf die Leistung, sondern möglicherweise auch in Bezug auf die Verringerung der Schmerzen, die Sie im Laufe Ihres Lebens empfinden.

Denken Sie darüber nach. Denken Sie an den zusätzlichen Nutzen, den Sie nicht nur durch die Verbesserung Ihres Gedächtnisses und, wie ich schon sagte, Ihrer Konzentrationsfähigkeit bei der Arbeit oder in der Schule in Bezug auf Ihre Produktivität haben könnten. Wenn Sie Ihre Produktivität verbessern, können Sie auch Ihre Fähigkeit verbessern, weniger Schmerzen zu empfinden. Ich möchte wirklich, dass Sie diese Woche darüber nachdenken. Ich möchte, dass Sie sich immer wieder überlegen: "Wie kann ich das in mein Leben einbauen?"

Ich hoffe, Sie finden das faszinierend. Ich werde in künftigen Videos mehr über diese spezielle Studie und einige damit verbundene Studien berichten. Danke!

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen