35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

ANMELDUNG JETZT MÖGLICH!

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

- Intelligentes "Cardio"-Training.
- Integrieren Sie andere Bewegungen in Ihr "Cardio"-Training.
- Effektives und effizientes Training.

Hallo Z-Health Community, Doktor Cobb wieder mit Ihnen.

Das wird ein sehr schnelles Video, weil wir gerade einen kleinen Bonus haben, der sich so ergeben hat.

Max Shank, auf den ich euch vor nicht allzu langer Zeit hingewiesen habe, hat ein fantastisches Buch geschrieben: Ultimate Athleticism.

Er hat einen Artikel geschrieben, der sich auf einen Blog bezieht, den ich Ihnen vor etwa einem Monat geschickt habe und der den Titel " Rethinking the Tabata Protocol" trägt. Das war ein wirklich cooles kleines Video, das wir gemacht haben.

Wir haben auch hervorragendes Feedback dazu bekommen, daher gibt es einige nette Kommentare, die ihr nachlesen könnt. Max nahm die Informationen aus diesem Blog, sie gefielen ihm, er ging hin und setzte sie in seinem eigenen Training um. Die Ergebnisse gefielen ihm so gut, dass er einen kurzen Artikel mit Anleitungen dazu schrieb. Wir schicken ihn an Sie, weil ich ihn wirklich gut und nützlich fand und dachte, dass er Ihnen auch gefallen könnte.

Ich habe den Artikel unten eingefügt, lesen Sie ihn kurz und probieren Sie ihn aus.

Wenn Sie Fragen dazu haben, lassen Sie es uns wissen, danke.

———————————

Der ultimative Finisher von Max Shank

Ich habe im November einen großartigen Beitrag von Dr. Cobb mit dem Titel "Rethinking The Tabata Protocol" gehört/gelesen. Doc und ich haben die gleiche Vision, so effizient wie möglich zu trainieren, und mein erster Gedanke, als ich das hörte, war: "Das ist großartig, wie kann ich diese zusätzliche Zeit am besten nutzen?"

Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, sollten Sie ihn jetzt unbedingt nachholen: https://zhealtheducation.com/episode-76-rethinking-the-tabata-protocol/

Die Kurzversion lautet im Grunde wie folgt: Wenn Sie 30 Sekunden lang mit 100 %iger Anstrengung eine kardioartige Bewegung ausführen (Fahrrad, Rudergerät, Sprint), gefolgt von einer 4-minütigen Ruhepause, können Sie die doppelte Ausdauerleistung wie bei einem anderen Ausdauertraining erzielen.

Ich denke, dass das Airdyne-Bike das perfekte Gerät dafür ist, denn es ist schwer, die hohe Intensität aufrechtzuerhalten und gleichzeitig ein extrem geringes Risiko einzugehen.

Wenn es um eine Trainingseinheit geht, wollen wir in der Regel zuerst die explosiven Bewegungen, dann die Kraftbewegungen und zum Schluss das Ausdauertraining. Natürlich sollten wir das mit Beweglichkeitsübungen verbinden und auflockern.

Nehmen wir also an, ich habe eine gute Trainingseinheit absolviert, und jetzt ist es Zeit für die Ausdauer am Ende. Wir können diese 4 Minuten Pause für andere Dinge nutzen, die uns so viel wie möglich bringen, ohne die Herzfrequenz zu stark zu beeinflussen.

Nach ein wenig Experimentieren scheinen die folgenden Dinge gut dazu zu passen.

  • Arbeit am Griff
  • Mobilität
  • Accessory Arm Training
  • Grundausbildung

Der Grund dafür, dass ich sie erst gegen Ende der Sitzung durchführe, ist, dass sie oft den Rest des Trainings beeinträchtigen, wenn sie zu früh durchgeführt werden.

Griffarbeit: Wie wir gelernt haben, haben die Hände einen extrem hohen Stellenwert in unserem Gehirn. Schauen Sie sich einfach ein Bild der Darstellung des motorischen Homunkulus an, und es ist offensichtlich. Wenn Sie Ihren Griff, Ihre Handgelenke und Ihre Unterarme trainieren, werden Sie sich besser bewegen können und in der Lage sein, schwerere Dinge zu heben. Wenn das nicht wichtig wäre, würde Ihr Gehirn nicht so viel Platz dafür einplanen.

Beweglichkeit: Wenn ich reise und andere Personal Trainer unterrichte, frage ich immer: "Kommen die Leute zu steif oder zu beweglich zu ihrer ersten Sitzung?" In 99 von 100 Fällen ist Ersteres der Fall. Unser Lebensstil ist derzeit auf Steifheit und Bewegungsarmut ausgerichtet. Wenn man diese 4:00 Stunden ganz oder teilweise für Beweglichkeitsübungen nutzt, wird sich das sehr bezahlt machen.

Training der Zusatzarme: Dies könnte in die gleiche Richtung gehen wie das Training der Griffe, birgt aber ein etwas höheres Potenzial, Ermüdungserscheinungen hervorzurufen. Wenn man den Armen durch verschiedene Variationen von Curls oder Trizepsstreckungen etwas Aufmerksamkeit schenkt, kann das den Zustand des Bindegewebes verbessern und die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen verringern. Außerdem besteht eine gute Chance, dass Sie größere Waffen bekommen.

Core-Training: Das Schöne an der Verwendung des Airdyne-Fahrrads ist, dass ein Großteil des Körpers unbelastet bleibt. Durch die Verwendung des Fahrrads, das sehr gut kontrolliert wird, können wir die 4:00 Stunden Pause effizienter nutzen. Hängende Beinheben für niedrige Wiederholungen haben hier am besten funktioniert, aber alles, was länger dauert oder schwieriger ist, hat nicht so gut gepasst. Das Hängen ist auch eine nette kleine Griffherausforderung, so dass Sie ein einarmiges Hängen mit einem Beinheben für ein paar Wiederholungen machen könnten, wenn es in Ihrem Ruderhaus liegt. Die Dekompression der Wirbelsäule, die man durch das Hängen erhält, ist auch zwischen den Fahrradsprints angenehm.

Ich bin immer ein Fan davon, so effizient und effektiv wie möglich zu sein. Ich sehe dieses Ausdauer- und Zubehörpaar, das dem folgt, was Dr. Cobb in seinem obigen Artikel vorschlägt, als die bestmögliche Art und Weise, eine Trainingseinheit zu beenden und das absolute Maximum aus ihr herauszuholen.

Jeden Tag besser,

-Max

 

 

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen