35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

Letzte Tage für die Registrierung

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

- Verbindung zwischen mittlerem Rücken und Nackenschmerzen.
- Ergänzend zu den Übungen der letzten Woche.
- Einfach zu befolgende Anweisungen.

Büro-Nacken - Teil 2


Heute werden wir den Ball wieder benutzen, um den zweiten Teil des Bürohalses zu bearbeiten.

Office Neck - Teil 1 Rückblick

Letzte Woche haben wir darüber gesprochen, dass die Menschen im Laufe des Tages sehr oft eine Menge Verspannungen im Nackenbereich entwickeln, weil sie den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen. Wenn das jahrelang so weitergeht, kommt es natürlich zu großen Verspannungen, nicht nur im Nacken, sondern auch im oberen Rücken, die in die Schultern ausstrahlen können. Viele Menschen haben das Gefühl, dass sie ständig schwere Rucksäcke tragen, weil sie so viel Spannung haben .

Letzte Woche haben wir also den ... Nochmals, Simple Kits Spielzeug-Softball aus dem Supermarkt, was auch immer, verwendet und damit einige grundlegende Mobilitätsübungen durchgeführt, um die Länge des Nackens und ein wenig mehr Bewegung zu erzeugen.

Büro-Nacken - Die Übung der Woche

Das zweite Element dieses speziellen Übungssatzes, das ich sehr gerne verwende, ist derselbe Ball in der Kopfposition, aber jetzt arbeiten wir an der Bewegung des oberen Rückens und der Schulterblätter.

Was wir oft feststellen, ist wiederum eine schlechte Nackenposition, eine schlechte Nackenhaltung, denn die dadurch entstehende Spannung in der übrigen Muskulatur kann, wie ich schon sagte, den so genannten Schulterrhythmus stören. Also, ein paar verschiedene Übungen, sehr, sehr einfach. Für die erste Übung muss ich allerdings sicherstellen, dass Sie diese spezielle Bewegung kennen. Wir nennen sie das thorakale anteriore/posteriore Gleiten, was im Grunde bedeutet, dass Sie Ihren mittleren Rücken nehmen, ausatmen, ihn runden, einatmen und versuchen, ihn zu strecken. Ganz einfach.

Die Art und Weise, wie wir den oberen Teil der Brustwirbelsäule ansprechen, besteht darin, dass wir den Ball unter das Kinn schieben. Noch einmal, Sie werden daran denken, einen Halbkreis zu machen, der eine kleine Dehnung im Nacken erzeugt, während Sie Ihr Kinn zur Brust ziehen. Jetzt hältst du den Ball mit der Kraft deines Kinns. Was wir jetzt machen wollen, ist, dass wir, während wir den Ball halten, eine sehr kleine vordere und hintere Bewegung des mittleren Rückens machen werden. Stellen Sie sich also vor, dass Ihre Rippen nach hinten gehen und nach vorne kommen.

Sitzende Frau mit Arzt, der den Kopf neigt

Die eigentliche Herausforderung besteht darin, die Kinnposition zu halten, wenn Brust und Rippen nach vorne kommen. Aufgrund der Positionierung des Nackens mit dem Ball wird dieses kleine bisschen Muskelspannung Ihnen wirklich helfen, die Bewegung der oberen Brustwirbelsäule zu isolieren ... Typischerweise fühlt sich das fantastisch an.

Gut, das ist also Schritt eins.

Wie im vorigen Video gezeigt, können fünf bis zehn Wiederholungen dieser Übung alle paar Stunden eine große Erleichterung für einige Ihrer Nacken- und Rückenprobleme bedeuten.

Office Neck - Die Übung der Woche 2. Element

Das zweite Element dieser Übung besteht darin, dass wir nach der grundlegenden Brustmuskelarbeit nun die Schulterblätter mit einbeziehen wollen. In früheren Videos haben wir mit Übungen gearbeitet, die wie diese aussehen. Wir nennen sie Scapular Camshafts, oder wie auch immer Sie sie nennen wollen, Schulterblattkreise. Im Grunde heben wir das Schulterblatt an, ziehen es nach hinten, ziehen es nach unten und drücken es nach vorne. Jetzt führen wir die gleiche Übung noch einmal durch, während wir den Ball mit dem Kinn halten. Wir klappen also das Kinn nach unten und schaffen so wieder etwas Länge im Nacken. Ich strecke den Brustkorb ein wenig und während ich den Ball drücke, gehe ich durch meinen kleinen Schulterblattkreis.

Auch hier müssen Sie die Spannung sehr, sehr niedrig halten.

Für viele Menschen wird sich das wie eine ungeschickte Koordination anfühlen, aber in dieser Position, während Sie diese Bewegung ausführen, werden Sie einige seltsame Dehnungsgefühle in der oberen Schultermuskulatur spüren, die bei vielen anderen Dingen, die wir tun, oft vernachlässigt werden.

Office Neck - Zusammenfassung

Also noch einmal, fünf bis zehn Wiederholungen auf jeder Seite, schütteln Sie die ganze Spannung heraus und machen Sie das den ganzen Tag über. Ich garantiere Ihnen, dass Sie sich am Ende viel, viel besser fühlen werden.

Größte Vorsicht hier, stellen Sie sicher, dass Sie die Spannung niedrig halten, wenn Sie Nackenprobleme oder andere Dinge haben. Klären Sie dies unbedingt mit Ihrem Arzt ab.

Ich habe jedoch festgestellt, dass sie für viele, viele Bürosportler sehr nützlich sind, und ich hoffe, dass sie Ihnen gefallen.

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns wissen.

Ansonsten, viel Glück.

 

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen