35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Der Kauf beinhaltet eine Einladung zu einer Fragerunde am 23. Juli.

Neuer Kurs! Kopfschmerzen: Der hirnbasierte Leitfaden für Praktiker Kurs

Verkauf $399!

$599

Der Verkauf endet am 31. Juli

29. Juli
Kostenlose Meisterklasse

Schmerz und Leistung: 8 Schlüssel für ein gehirngerechtes Training der Elite

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

- Atemfluss-Sequenz
- Einsatz von Werkzeugen zur Förderung des Atembewusstseins
- Dreidimensionale Ausdehnung in drei Positionen

Ein wichtiger Gedanke, den wir immer wieder zu vermitteln versuchen, wenn wir über die Atmung sprechen, ist, dass wir unsere Zwerchfellatmungskompetenz in verschiedenen Körperpositionen abbilden müssen.


Suchen Sie ein individuelles Coaching? Suchen Sie nach Trainern auf unserer Seite "Finde einen Trainer

Heute werden wir also nur einen kurzen Ablauf durchgehen. Sie haben das wahrscheinlich schon einmal von uns gesehen, aber stellen Sie sicher, dass Sie eine Art von Feedback bekommen. In diesem speziellen Fall werde ich aus Gründen der Bequemlichkeit wegen des Mikrofons ein Band verwenden. Dies ist ein Flexvit-Band, das sehr bequem ist. Ich binde es mir um den Bauch. Im Grunde auf der Höhe des Nabels. Ich könnte es auch höher anbringen, je nachdem, wo meine spezifische Einschränkung liegt. Sie können auch etwas wie den Atemgürtel verwenden, der ein weiteres großartiges Hilfsmittel für die Bewusstseinsbildung ist.

So wird die Flow-Sequenz ablaufen. Ich werde Sie durch einige verschiedene Positionen führen. Wenn Sie zu Hause üben, machen Sie in jeder Stellung drei bis fünf schöne Zwerchfellatemzüge, durch die Nase ein und durch die Nase aus, oder durch die Nase ein und durch den Mund aus. Was auch immer für Sie angenehm ist. Ich empfehle Ihnen, an beiden Varianten zu arbeiten. Nun gut. Hier ist also unsere grundlegende Flow-Sequenz. Wir beginnen in der Rückenlage. Ich lege mich also einfach auf den Rücken. Entspanne dich. Ich denke an das Band, atme tief ein. Ich benutze das Band, um sicherzustellen, dass ich eine dreidimensionale Ausdehnung erhalte. Das verschafft mir ein hohes Maß an Bewusstsein. Das ist es, worum es wirklich geht. Richtig? Wir machen also unsere drei Atemzüge hier. Dann rollen wir uns in die Bauchlage, machen es uns bequem. Und wieder wiederholst du deinen Atem. Von hier aus drücken wir uns nach oben und gehen im Grunde in die Kinderstellung. Von hier aus lasse ich meinen Körper also nach vorne fallen. Ich mache es mir bequem und atme wieder. Wenn ich mich wohler fühle, kann ich meine Arme vor mich nehmen. Du kannst auch eine Variation machen, bei der du dich darauf konzentrierst, deinen Hintern in Kontakt mit deinen Fersen zu halten. Wenn du nach vorne kommst, erzeugst du ein bisschen mehr Lendenbeugung und versuchst, dich dort wohl zu fühlen, während du weiter an den Grundlagen der dreidimensionalen Ausdehnung des Bandes arbeitest. Wenn wir in dieser Position fertig sind, gehen wir in die kniende Position. Wenn Sie Ihre Füße verstellen müssen oder irgendetwas für Sie nicht bequem ist, können Sie dies auf einem Stuhl tun oder Sie können Requisiten verwenden, um es bequemer zu machen.
In der knienden Position würde ich also meine drei Atemzüge wiederholen. Jetzt werde ich ein paar Drehungen einbauen. Ich drehe also meinen Körper nach links und strecke meine Arme aus. Während ich meine Arme ausstrecke, stoße ich mich in beide Richtungen ab, greife nach dieser Wand, greife nach dieser Wand, und ich schaue auf diese Hand. Und ich atme ein, Sie werden eine gewisse Einschränkung spüren. Dann drehst du dich. Und schauen Sie auf die vordere Hand. Du machst deine drei Atemzüge, wechselst dann auf die andere Seite, greifst die Hand und wiederholst das mit jeder der verschiedenen Kopfpositionen.

Unser SALE ist bis zum 15. Dezember verlängert! Sichern Sie sich 25% Rabatt auf Grundkurse und Zusatzprodukte Jetzt einkaufen!

Dies ist also eine meiner liebsten kleinen Flow-Sequenzen. Am Anfang, um dich mit der Idee der dreidimensionalen Ausdehnung in verschiedenen Körperpositionen vertraut zu machen. Natürlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten, wie wir daran arbeiten können, aber diese hier ist ziemlich einfach zu machen. Es ist leicht zu merken. Auf den Rücken, auf den Bauch, in eine kniende Kinderhaltung, vielleicht zwei verschiedene Positionen bis hin zu einer knienden Position mit Rotationen mit zwei verschiedenen Kopfdrehungen. Das ist deine Sequenz, alles, was du tun musst. Nimm dir einen Gürtel. Du wirst wahrscheinlich fünf Minuten brauchen, um sie durchzuarbeiten. Es fühlt sich fantastisch an. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Art Vor- und Nachkontrolle durchführen, um sicherzustellen, dass Ihre Körperressourcen positiv reagieren.

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen