35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

ANMELDUNG JETZT MÖGLICH!

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

- Sehen umfasst viele Fähigkeiten.
- Die nächsten zwei Kategorien des Sehtrainings.
- Klare Übungsdemos und Anweisungen.

Heute befassen wir uns mit den beiden zweiten Kategorien des Sehtrainings.

Letzte Woche haben wir über die vier Kategorien des Sehens gesprochen. Der Grund dafür ist, dass der März in den Vereinigten Staaten der Monat ist, in dem es heißt: "Retten Sie Ihre Sehkraft", und wenn die Menschen über Visionen nachdenken, verwechseln sie diese sehr oft mit dem Sehvermögen. Wie wir letzte Woche besprochen haben, ist das Sehen komplizierter, denn es umfasst mehrere Kategorien von Fähigkeiten, genauer gesagt vier. Die vier Kategorien, über die wir letzte Woche gesprochen haben, sind zum einen das visuelle Auflösungsvermögen, d. h. die Fähigkeit, Dinge sowohl aus der Nähe als auch aus der Ferne und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen klar zu erkennen. Die zweite Kategorie sind die Augenbewegungen: Wie gut können Sie Ihre Augen bewegen, üben Sie, Ihre Augen über den gesamten Bewegungsbereich zu bewegen, und wie genau können Sie Ihre Augen bewegen? Drittens geht es um die Tiefenwahrnehmung, d. h. wie gut kann ich erkennen, wo die Dinge im Verhältnis zueinander stehen. Und schließlich gibt es noch die periphere Wahrnehmung, d. h. wie gut kann ich alles sehen, was ich nicht sehe.

Sportwissenschaftler und Sehwissenschaftler auf der ganzen Welt sagen, dass jede dieser vier Kategorien sehr wichtig ist. Der Bedarf an Fähigkeiten in jeder dieser Kategorien ist offensichtlich. Nehmen wir an, ich bin ein älterer Mensch und habe Schwierigkeiten, mich in meinem Haus zurechtzufinden. Einer der Gründe, warum Menschen Schwierigkeiten haben, sich in ihrer Umgebung zurechtzufinden, ist, dass sie ihr peripheres Bewusstsein verlieren. Wenn die periphere Wahrnehmung nachlässt, wird das Gleichgewicht beeinträchtigt, und die Wahrscheinlichkeit, dass man stürzt, steigt. Unabhängig von der Person, mit der wir arbeiten, sagen wir zumindest bei Z-Health: "Hey, wir müssen uns alle vier Kategorien von Fähigkeiten ansehen und Ihnen Wege aufzeigen, diese zu verbessern, denn sie sind alle wichtig."

Letzte Woche haben wir über Augenbewegungen und Tiefenwahrnehmung gesprochen und Ihnen jeweils eine einfache Übung dazu gegeben. Diese Woche wollen wir über die visuelle Auflösung sprechen, d. h. darüber, wie klar ich Dinge sehen kann, und Ihnen einige Ideen geben, wie Sie Ihre periphere Wahrnehmung erweitern können.

Um an der visuellen Auflösung zu arbeiten, werden wir eine einfache kleine Übung mit einem sogenannten "Buchstabenball" machen, ein sehr komplizierter Name, es ist ein Ball mit einigen Buchstaben darauf. Sie können diese so groß oder so klein machen, wie Sie wollen. Wenn wir an der visuellen Auflösung arbeiten, geht es natürlich darum, wie deutlich ich das sehen kann, was ich sehe. In Z-Health machen wir viele verschiedene Übungen mit Buchstabenkugeln, aber ich werde Ihnen nur ein paar einfache Beispiele nennen. Als Erstes besorgen Sie sich einen Tennisball und schreiben Sie ein paar Buchstaben darauf, aber bitte so groß und dunkel, dass Sie sie bei normaler Beleuchtung gut erkennen können. Das ist ein wichtiger Teil, also groß genug und dunkel genug, dass man sie bei normalem Licht sehen kann.

Wenn du den Ball hast und dich mit dem Fangen oder Werfen des Balls auskennst, ist das ein guter Anfang. Wenn Sie sich jedoch mit dem Werfen und Fangen nicht wohl fühlen, schauen Sie sich als Erstes einen der Buchstaben an und bewegen Sie den Ball einfach herum. Das ähnelt sehr der Augenbewegungsübung, die wir letzte Woche gemacht haben, aber damit fangen die meisten Leute an, denn wenn die Augen sich nicht wohlfühlen, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass man ein sich bewegendes Objekt verfolgen will und es klar sehen kann, während sich die Augen bewegen. Sie beginnen also damit, Ihre Augenbewegungen zu verbessern, und wenn sich Ihre Augenbewegungen verbessern, sollte dies auch zu einer besseren Auflösung führen.

Nehmen wir an, Sie haben das überwunden. Welche Möglichkeiten gibt es, um die visuelle Auflösung mit Ihrem Buchstabenball zu verbessern? Nun, zunächst einmal, wie ich schon sagte, wählen Sie einen Ball, der ziemlich hell ist, verwenden Sie eine dunklere Farbe, stellen Sie sicher, dass Sie große Buchstaben haben, die fett sind. Wenn du das hast, kannst du anfangen, mit dir selbst Fangen zu spielen. Du kannst auch mit jemand anderem Fangen spielen, aber es ist einfacher, den Ball mit zur Arbeit zu nehmen, ihn in den Pausen herauszuholen und einfach Fangen zu spielen. Wenn du mit dir selbst Fangen spielst, ist es dein Ziel, dich auf einen der Buchstaben zu konzentrieren. Wenn ich also den Ball hochwerfe und oben den Buchstaben "H" sehe, verfolge ich ihn so weit wie möglich, hoffentlich bis in meine Hand hinein. Wenn sich der Ball nun dreht, wechsle ich den Blick auf den nächsten Buchstaben, und wieder versuche ich, ihn so klar wie möglich zu sehen.

Die Art und Weise, wie ich das vorantreibe, kann ich natürlich damit beginnen, den Ball gegen die Wand zu werfen. Ich kann mit anderen Leuten Fangen spielen, aber wenn Sie sich auf einen kleinen Teil eines Balls konzentrieren und versuchen, den Buchstaben zu identifizieren, ist das eine gute Möglichkeit, Ihrem Gehirn zu sagen: "Hey, aktiviere dich, wir wollen, dass du aufpasst", und das wird oft dazu beitragen, Ihre visuelle Auflösung zu verbessern. Wenn du mit den größeren Buchstaben besser zurechtkommst, kannst du dir einen zweiten Tennisball besorgen. Eine Dose Bälle, ganz billig. Dein zweiter Ball wird viel kleinere Buchstaben machen. Du fängst mit dem gleichen Prozess an, stellst sicher, dass du die Buchstaben verfolgen kannst, wenn der Ball in Bewegung ist, und dann fängst du an, Fangen zu spielen, wieder zu verfolgen und deine Augen zu benutzen, und versuchst, so viel Klarheit wie möglich über dein Ziel zu behalten.

Wenn Sie das gemeistert haben, sollten Sie als Nächstes damit beginnen, dies bei schwachem Licht zu tun. Anstatt also in einem schönen hellen Bürogebäude oder draußen im hellen Sonnenlicht zu sein, spielen Sie mit sich selbst bei gedämpften Lichtverhältnissen Fangen. Also morgens oder in der Dämmerung. Denn mit zunehmender Dunkelheit müssen Ihre Augen die so genannte Kontrastempfindlichkeit verbessern, und die ist trainierbar. Das ist in der Forschung untersucht worden. Wenn Sie also mit diesem Prozess beginnen, wird die Kontrastempfindlichkeit auch dazu beitragen, Ihre visuelle Auflösung zu verbessern.

Also, super einfach, und es macht ziemlich viel Spaß, das mache ich gerne. Da ich versuche, das Ganze so einfach wie möglich zu halten und Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie Ihre Augen trainieren können, ohne dass es umständlich ist, werden wir bei unserer vierten Übungskategorie, der sogenannten peripheren Wahrnehmung, genau dasselbe Werkzeug verwenden. Die periphere Wahrnehmung ist, wie bereits erwähnt, Ihre Fähigkeit, alles zu sehen, was Sie nicht sehen. Wenn ich also in die Kamera starre, ist mein peripheres Feld das, was ich von der Decke, dem Boden und den Wänden um mich herum sehen kann. Und eines der Dinge, die wir in den visuellen Wissenschaften gelernt haben, ist, dass die Fähigkeit, in der Peripherie zu sehen, trainiert werden kann. Man muss seinem Gehirn nur sagen, dass es wichtig ist.

Die Art und Weise, wie wir die Leute dazu bringen, dies zu Hause zu tun, ist sehr einfach. Sie fangen mit demselben Buchstabenball an, den Sie bisher benutzt haben, sagen wir, ich nehme den großen Buchstabenball, und sagen wir, ich spiele Fangen. Richtig, ich folge dem Buchstaben und versuche, eine gute Sehschärfe zu behalten. Wenn das zu schnell ist, mache ich es langsamer, indem ich den Ball nur mit der Hand bewege. Wenn sich das verbessert, kann man mit der Arbeit an der peripheren Wahrnehmung beginnen, indem man das Lieblingsgerät der meisten Haushalte, den Fernseher, benutzt. In der Regel lasse ich die Leute das so machen, dass ich sage: "Stellen Sie den Fernseher auf Ihre linke oder rechte Seite, im Grunde gerade von Ihrem Arm weg", und das Ziel dabei ist, dass Sie beim Fangen von Bällen auch darauf achten, was auf dem Bildschirm passiert.

Das ist eigentlich ganz einfach, denn bei den meisten Szenenwechseln in Filmen oder was auch immer, wechselt die Szene etwa alle zwei Sekunden. Sie können also "jetzt, jetzt, jetzt" sagen, wenn Sie den Szenenwechsel sehen, während Sie gleichzeitig den Buchstabenball spielen. Damit trainieren Sie also das so genannte foveale Sehen, bei dem Sie mit Ihrer visuellen Auflösung arbeiten und ein Objekt verfolgen, sich aber auch einige Reize in der Peripherie geben.

Wenn ich den Fernseher auf meine rechte Seite stelle, muss ich ihn natürlich irgendwann umdrehen und auf meine linke Seite stellen, denn die rechte Seite meines peripheren Feldes zu trainieren, ist nicht dasselbe wie die linke Seite zu trainieren. Sie können dann etwas wirklich Cleveres tun, nämlich in einen Ausfallschritt gehen oder sogar knien, und wenn Sie sich hinknien und den Fernseher über sich haben, können Sie damit beginnen, auch Ihre vertikalen Dimensionen zu trainieren.

Es ist also eine einfache Möglichkeit, wie ich schon sagte, an Ihrer peripheren Wahrnehmung zu arbeiten, während Sie gleichzeitig andere Fähigkeiten trainieren. Ich empfehle Ihnen, die Arbeit an der peripheren Wahrnehmung bis zum Ende aufzuschieben, wenn Sie der Progression der letzten beiden Blogs folgen. Denn Sie sollten zuerst an Ihren Augenbewegungen, der Tiefenbeurteilung und der visuellen Auflösung arbeiten und sich darüber Klarheit verschaffen, bevor Sie die periphere Wahrnehmung einbeziehen, denn manchmal ist es einfach zu viel, worauf Sie achten müssen.

Das war's, Leute, vier einfache Übungen, um die Gesundheit Ihres gesamten Sehsystems zu erhalten. Noch einmal: Wenn der März der "Monat der Sehkraft" ist, sollten wir 2017 zum "Jahr der Sehkraft" machen.

Probieren Sie diese Übungen aus, und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns wissen. Ansonsten, viel Glück.

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen