35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

Letzte Tage für die Registrierung

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Schulterbeweglichkeit bei Schmerzen (4 Minuten Echtzeit-Routine)- Episode 425

Video-Highlights

- Erkundung der Skapulierpositionen
- Schritt-für-Schritt-Anleitungen
- Optionen zum Beugen und Zurückziehen

Heute werden wir eine Reihe von Schulterübungen durchführen, um sowohl Schulterschmerzen zu verringern als auch die Leistung durch eine bessere motorische Kontrolle zu steigern.

Dies ist ein grundlegendes Video, das wirklich auf der Idee "Kenne die Regeln, damit du die Regeln angemessen brechen kannst" basiert.

Dies ist eine dieser seltsamen Erkundungen, die ich gerne von Sportlern durchführen lasse, denn wenn wir uns ansehen, was wir in einer normalen Trainingsumgebung tun, positionieren wir unsere Gelenke in den meisten Fällen in einem sehr sicheren Bereich, weil wir sie stark belasten.


Suchen Sie ein individuelles Coaching? Suchen Sie nach Trainern auf unserer Seite "Finde einen Trainer

Was wir jetzt tun werden, ist also kein Krafttraining. Das möchte ich gleich zu Beginn klarstellen. Hier geht es um die Erkundung verschiedener Positionen für die Schulterbeweglichkeit, die wir in der realen Welt ständig einnehmen, aber weil wir sie nicht absichtlich mit leichter Belastung üben, sind dies sehr oft die Positionen, in denen wir uns verletzen.

Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie viele Fälle von Schulterbeweglichkeit ich im Laufe meiner fast drei Jahrzehnte währenden Karriere gesehen habe, in denen Menschen kamen und sagten: "Ich habe Probleme mit der Schulterbeweglichkeit." "Was ist passiert?" "Nun, mein Kind saß auf dem Rücksitz, ich griff hinüber und versuchte, nach der Tasche zu greifen, um sie herauszuziehen."

Mit anderen Worten: Wir sehen immer wieder Menschen, die über Probleme mit der Schulterbeweglichkeit klagen, weil sie die Schulter in eine ungewöhnliche Position gebracht haben.

Wir werden heute also schnell erkunden, wie wir einige dieser Bewegungen sicher erforschen können.

Wir konzentrieren uns heute also auf die Beweglichkeit des Schulterblatts und dann auf eine einfache Curl-Bewegung. Also gut. Ich nehme ein leichtes Band und mache mich bereit, eine Art Bizepscurl zu machen. Ich werde in einer neutralen Position sein. Neutraler Stand, neutrale Schulterbewegungsposition. Mein Schulterblatt. Mein Schulterblatt wird weder oben noch unten sein.

Es wird weder vor noch zurück sein. Nur hier. Und ich werde nur zwei oder drei Locken machen, und ich achte darauf, wie sich meine Schulter und mein Arm anfühlen.

Wir werden nun nacheinander verschiedene Möglichkeiten durchgehen.

Ich hebe nun mein Schulterblatt an und wiederhole die gleiche Bewegung.

Ich werde sie anheben und in die Länge ziehen.

Mit anderen Worten. Ich werde meine Schulter nach vorne schieben.

Ich bin also aufgestanden, habe ihn nach vorne geschoben und ziehe mich zusammen.

Jetzt mache ich den umgekehrten Weg. Ich hebe mein Schulterblatt an und ziehe es nach hinten. Und beugen.

Jetzt wiederhole ich das mit dem Schulterblatt, das in der neutralen Position nach unten gezogen wird.

Runter und vorwärts, dann runter und zurück.

In den meisten Fällen werden Sie also feststellen, dass Sie durch die Veränderung der Position des Schulterblatts eine leicht veränderte Spannung in der Falle, in der Schulter, im Brustmuskel, in den Rückenmuskeln und auch im Arm spüren werden.

Normalerweise lasse ich die Teilnehmer drei bis fünf Wiederholungen dieser leichten Curl-Bewegung in jeder dieser Positionen machen, und dann wechseln wir die Position. Anstelle eines Curls machen wir jetzt eine Art Rückzugsübung.

Also würde ich wieder hier sein. Ich würde mich meiner Band zuwenden. Ich mache es auf diese Weise auf der linken Seite. Ich würde also durch eine Reihe gehen und dann würde ich anheben und rudern. Niederdrücken und rudern. Anheben, zurückziehen und rudern.

Erfahren Sie mehr über Join Mobility mit R-Phase

Und wenn Sie diese durchgehen, werden Sie diese Erinnerungen haben,

"Oh ja, ich telefoniere und trage gleichzeitig meine Aktentasche.

Und als ich damit fertig war, fühlte sich mein Nacken und meine Schulter komisch an.

Das liegt in der Regel daran, dass wir keinen guten Überblick über diese Bewegung haben. Wir haben keine gute Übersicht über die kontraktilen Synergien, die auftreten müssen. Dies ist also eine Möglichkeit, dies auf sichere Art und Weise zu erforschen, indem man eine sehr leichte Belastung und eine gezielte Positionierung verwendet. Lassen Sie mich wissen, ob das für Sie Sinn macht und ob es Ihnen Spaß macht. Wenn ja, werde ich einige weitere Videos für Sie erstellen, um verschiedene Positionen und Gelenke zu untersuchen.

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen