35% Rabatt auf jeden Kurs

KOSTENLOS

Webinar mit Dr. Cobb

ANMELDUNG JETZT MÖGLICH!

Sturzprävention und -vorbereitung auf der Grundlage des Gehirns.

Nehmen Sie IN-PERSÖNLICH oder LIVESTREAM 22-23 Juni teil

Bis zu 40% Rabatt auf Zertifizierungskurse - bis zum 21. März

Der Mastery in Motion Sale!

Video-Highlights

- Das fehlende Element der meisten Gleichgewichtstrainings.
- Die Regel des Gehirns - Sensorik vor Motorik.
- Einfach durchzuführende Trainingserklärung.

Gleichgewichtstraining


Heute möchte ich kurz über einige Ideen sprechen, die Sie zur Verbesserung der einbeinigen Gleichgewichtsleistung nutzen können.

Wo lebt das Gleichgewicht?

Wenn Sie sich schon länger mit Z-Health beschäftigen, wissen Sie, dass wir großen Wert darauf legen, dass das Gleichgewicht durch die
Integration des visuellen Systems, des vestibulären Systems und des propriozeptiven Systems entsteht.

Die Gleichgewichtsgymnastik: Sturzprävention - Bewegungssicherheit - Sportliche Fähigkeiten . Was würde ein besseres Gleichgewicht für Sie bedeuten? Gleichgewicht ist eine trainierbare Fähigkeit und wir zeigen Ihnen genau, wie Sie Ihre verbessern können! Fangen Sie noch heute an!

Ein wichtiger Gedanke, den wir Ihnen mit auf den Weg geben wollen, ist die Erkenntnis, dass Stabilität vom Gehirn gesteuert wird, und wenn Sie das wissen, gibt es einige wirklich coole Dinge, mit denen Sie experimentieren können, um herauszufinden, ob Sie einen Vorteil bei der Verbesserung insbesondere der Stabilität von Einzelpersonen haben, wie ich schon sagte. Stellen wir uns also vor, ich gehe, eigentlich muss ich mir das nicht vorstellen. Ich werde es einfach tun.

Das Gleichgewichtstraining beginnt mit der Beurteilung des Gleichgewichts.

Ich stehe auf meinem rechten Fuß und bekomme gerade einen Eindruck davon, wie wohl ich mich hier fühle. Wie sehr wackle ich? Wenn Sie viel mit dem Gleichgewicht arbeiten, ist das wahrscheinlich sehr einfach. Fangen Sie also vielleicht an, etwas Bewegung einzubauen.

Prüfen Sie erneut, wie stabil Sie sich fühlen. Wenn Sie wirklich gut sind, schließen Sie die Augen oder drehen Sie den Kopf. Machen Sie etwas, um es für Sie schwieriger zu machen
Denn im Allgemeinen geht es darum, eine Gleichgewichtsbewertung für Ihren Körper zu finden, die 15 oder 20 Sekunden lang zu halten wirklich schwierig ist.

Wenn du also feststellst, dass du nach 15 bis 20 Sekunden umfällst, wenn du deinen Kopf mit offenen Augen bewegst, ist das in Ordnung. Das wird unser Test sein.

Das ist also unsere Vorabbewertung.

Was ist das "Routing" des Gleichgewichts?

Als Nächstes möchte ich, dass Sie ein wenig über das Gehirn lernen und darüber, wie das Gleichgewicht entsteht.

Wenn wir also über Stabilität nachdenken, ist eine der wichtigsten Ideen, dass unser Gehirn geteilt ist. Wir haben eine rechte und eine linke Seite. Die rechte Seite des Gehirns
im Allgemeinen, und das ist eine grobe Übertreibung oder Vereinfachung, aber im Allgemeinen stabilisiert die rechte Seite des Gehirns über mehrere Bahnen durch den Hirnstamm auf der rechten Seite die rechte Seite des Körpers.

Warum die sensorische Arbeit für das Gleichgewichtstraining von entscheidender Bedeutung ist.

Das ist deshalb so wichtig, weil eine unserer anderen Regeln in Z-Health lautet: Sensorik vor Motorik. Ich werde jetzt nicht näher darauf eingehen, was das alles bedeutet,
aber im Grunde genommen, ganz einfach ausgedrückt, wenn wir ein motorisches Ergebnis verbessern wollen, möchte ich stabiler oder stärker werden, was auch immer. Manchmal muss ich den sensorischen Input verbessern, weil der sensorische Input die motorische Aktivität antreibt.

Drei Menschen, die fröhlich versuchen, auf einem Bein auf Treibholzpfählen am Strand zu balancieren.

Und jetzt kommt das coole Experiment.

Beginnen wir mit dem Gleichgewichtstraining.

Nehmen wir an, Sie sind seit 15 oder 20 Sekunden hier und bewegen Ihren Kopf, und Sie wackeln überall hin. Wir wissen, dass ich auf meinem rechten Bein stehe, was bedeutet, dass ich etwas tun muss, um die rechte Seite meines Gehirns hochzuregulieren oder zu aktivieren. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, der gegenüberliegenden Körperseite sensorischen Input zu geben.

Eine der Grundregeln in der Neurologie besagt, dass alle Sinneseindrücke an den kontralateralen Kortex weitergeleitet werden, mit Ausnahme von Gerüchen. Das heißt, wenn ich mein linkes Bein reibe oder meinen linken Arm schlage, wird mein rechtes Gehirn diesen Input empfangen. Dieser sensorische Input könnte dann meine motorische Leistung verbessern.

Was ich Ihnen also mit diesem wirklich coolen kleinen Handmassagegerät von Jawku zeigen wollte, ist, dass manchmal schon ein einfacher zusätzlicher Vibrationsreiz die Gleichgewichtsleistung auf einem Bein verbessern kann.

Sagen wir noch einmal, ich bin hier. Ich habe meinen Kopf hin und her bewegt und bin umgefallen. Alles, was Sie zuerst tun werden, ist, eine Art Massagegerät zu nehmen und es einfach in der Hand zu halten. Ich bekomme jetzt ein Vibrationsgefühl in meiner linken Hand, das in mein rechtes Gehirn geht.

Immer wieder neu bewerten

Ich kann jetzt testen, ob ich dadurch mehr oder weniger stabil bin.

Von dort aus. Ich kann dann das Massagegerät nehmen und es auf, sagen wir, mein äußeres Bein, vielleicht meine Gesäßmuskeln, vielleicht meine Quads legen und wieder zurückgehen und erneut testen.

Oft werden wir feststellen, dass durch das Hinzufügen von Reizen, in der Regel für den Unterschenkel, Sie die Stabilität der gegenüberliegenden Seite des Einbeinstandes verbessern werden .

Die Gleichgewichtsgymnastik: Sturzprävention - Bewegungssicherheit - Sportliche Fähigkeiten . Was würde ein besseres Gleichgewicht für Sie bedeuten? Gleichgewicht ist eine trainierbare Fähigkeit und wir zeigen Ihnen genau, wie Sie Ihre verbessern können! Fangen Sie noch heute an!

Wenn das Halten des Geräts in der Hand oder die zufällige Auswahl einer Stelle in den unteren Gliedmaßen nichts bringt, wäre Schritt Nummer drei, das Massagegerät zu nehmen und, wenn Sie eine Verletzung auf der gegenüberliegenden Seite Ihres Körpers hatten, in diesem Fall auf der linken Seite, das Massagegerät zu nehmen und es dort 15 oder 20 Sekunden lang zu halten.

Wiederholen Sie dann den Test und prüfen Sie, ob die zusätzliche kleine kontralaterale sensorische Stimulation Ihr Gleichgewicht auf einem Bein verbessert.

Wie Sie dies in Ihr Training einbauen können.

Dies ist eines unserer bevorzugten kleinen Gehirne, ich hasse es, es einen Hack zu nennen, es ist einfach nur Gehirnwissenschaft. Aber es ist eines unserer liebsten kleinen neurowissenschaftlichen Werkzeuge, um die Stabilität zu verbessern.

Wenn wir sie einmal haben, wollen wir nicht von ihr abhängig werden.

Ich empfehle also, 15 bis 20 Sekunden lang etwas mehr Gleichgewichtsarbeit zu machen und dann die Gleichgewichtsarbeit ohne die Stimulationen zu wiederholen.

Man verbessert einfach nach und nach seine Kraft, seine Kapazität, aber man achtet darauf, dass man diese Hilfsmittel auch nutzt.

Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Beitrag
Nach Kategorien filtern
Unterleib
Zubehör
ACL
Adduktoren
Knöchel
Anti-Aging
Arch
Arm
Sportlichkeit
Autonomes Nervensystem
Achselhöhle
Gleichgewichtstraining
Bizeps
Blutdruck
Atmung
Karpfen
Kleinhirn
Gebärmutterhals
Schlüsselbein
Steißbein
Kognition
Kragenknochen
Gemeinsames Peroneum
Unternehmens-Update/Bekanntmachung
Gehirnerschütterung
Kontraktion
Koordinierung
Kern
Rippenknorpel
Hirnnerven
Tiefenwahrnehmung
Diaphragma
Schwindel
Ohren
Bildung
Ellenbogen
Ausdauer
Augen
Gesicht
Sturzprävention
Füße
Oberschenkel
Finger
Unterarm
Golf
Gewohnheiten ändern
Hamstrings
Hand
Hand-Auge-Koordination
Kopf
Anhörung
Hüfte
Hüftlabrum
Hypoglossus
Intercostal
Eingeweide
Isometrisch
Kiefer
Knie
Seitliche Oberschenkelkutane
Latissimus Dorsi (Lat)
LCL
Bein
Niedriger Rücken
Lendenwirbelsäule
Kartierung
MCL
Median
Meniskus
Mittelhandknochen
Metronom
Mittlere Rückenlehne
Achtsamkeit
Mobilität
Mund
Muskulokutane
Nasal
Nacken
Neurologie
Nase
Ernährung
Obturator
Okulomotorik
Optisch
Schmerzlinderung
Beckenboden
Becken
Leistung
Peripheres Sehen
Zehenspitzen
Zwerchfell
Plantar-Faszie
Popliteus
Körperhaltung
Stromerzeugung
Quadrizeps
Radial
Bewegungsumfang
Lesen/Recherche
Reflex
Reha
Entspannung
Atmung
Rippen
Rotatorenmanschette
Iliosakralgelenk
Kreuzbein
Saphena
Schulterblatt
Ischias
Sinnesorgane
Schulter
Schulterblatt
Geschwindigkeit
Rückenmark
Stabilität
Ausdauer
Magen
Stärke
Dehnen
Suprascapular
Sural
Talus
Fußwurzel
Thorakal
Schienbein
Tibia
TMJ
Zehen
Zunge
Tractioning
Falle
Trapezius
Trizeps
Trigeminus
Trochlear
Ulnar
Uncategorized
Vagus
Vertigo
Vestibulares Training
Vestibulocochlear
Vision
Aufwärmen
Gewichtsverlust
Handgelenk

Schalten Sie 30 Tage kostenlosen Zugang zu unserem Sondierungskurs frei

0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zu Kurse

Melden Sie sich an, um die neuesten Schulungsressourcen zu erhalten

Sie erhalten auch ein kostenloses Exemplar unserer Liste mit Leseempfehlungen